Online Ticket www.lukaslobis.net
Telefonische Ticketbuchung unter 331 331 3377 (MO-FR 10-14 Uhr)

 

Kevin Kostner, der umtriebige Hotelier aus St. Ulrich mit der etwas anderen Sicht auf die Welt, tritt mit dem anspruchsvoll daher kommenden Kabarettisten Lukas Lobis in einen veritablen Wettstreit um die Gunst des Publikums.

Es geht um Alles!

Denn es wird bald klar: Lobis oder Kostner – es kann nur einen geben! Am Ende des Stücks muss einer der beiden ins heimatliche Gras beißen.

Ein wissenschaftliches Experiment mit Urtiroler Genmaterial läuft nämlich total aus dem Ruder und nur die ultimative Notbremse kann den genetischen Supergau noch verhindern. Dies hofft zumindest der schusselige Professor, der die Kontrolle über das Experiment verloren hat.

 

Nun muss sich zeigen, wer die Oberhand behält: Bodenständiger Pragmatismus und als selbstverständlich vorausgesetzter Eigennutz oder komplexe Weltsicht, tiefgründiges Schürfen im Grenzbereich zur Plattitüde und hohe Ansprüche an Korrektheit und Moral - die dann doch nicht recht standhalten wollen, wenn es ans Eingemachte geht.

Im neuen Soloprogramm von Lukas Lobis trifft Bauch auf Hirn, Urmaterie auf Speckknödel und Neoliberalismus auf Gemeinwohlökonomie.

Eine Südtiroler Variante des Yin und Yang – ein Hochgenuss für Kabarettfreunde!

Folge uns jetzt auf:

Kontakt

Kulturhaus Karl Schönherr
Schlanders

Göflanerstr. 27/b
39028 Schlanders
Italien

Tel.:    +39 0473 732 052
Fax:    +39 0473 732 619

kulturhaus@schlanders.it
schlanders.silandro@legalmail.it