Dirigent und Oboe: Hansjörg Schellenberger
Oboe: Gianni Olivieri

Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento KV 136

Benjamin Britten
Simple Symphony

Antonio Vivaldi
Konzert für zwei Oboen

Edvard Grieg:
"Aus Holbergs Zeiten,
Suite im Alten Stil in G-Dur op. 40

 

Ein leicht verständliches Programm für den Musikliebhaber bietet das Haydn Orchester unter der Leitung des ehemaligen Solo-Oboisten der Berliner Philharmoniker Hansjörg Schellenberger: das fröhliche Divertimento KV 136 von Mozart, die Simple Symphony von Benjamin Britten, die auf acht Kindheits-Themen des Komponisten basiert, für die er eine besondere Vorliebe hatte, ein Konzert für zwei Oboen von Vivaldi mit den Solisten Hansjörg Schellenberger und Gianni Olivieri, dem ersten Oboisten des Haydn Orchesters, und schließlich die Suite im Alten Stil „Aus Holbergs Zeiten" von Edvard Grieg, in der der Komponist den zierlichen und tänzerischen Stil des späteren Rokoko aufgreift.

Hansjörg Schellenberger hat sich im Laufe seiner Langjährigen internationalen Tätigkeit auf vielen musikalischen Gebieten einen wohlklingenden Namen gemacht: als exzellenter Solo- Oboist der Berliner Philharmoniker, als Ensemblegründer und Dirigent mit großer Orchestererfahrung sowie als überaus engagierter Pädagoge. Die Camerata Salzburg, das Spanische Nationalorchester, das Orchestra Verdi aus Mailand sowie das Orchestra della Svizzera Italiana, die Deutsche Radio-Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern und viele andere hochkarätige Klangkörper begrüßen Hansjörg Schellenberger regelmäßig an ihrem Dirigentenpult.

 

Eintritt:

Erwachsene: 10 Euro
Schüler und Studenten: 5 Euro

Folge uns jetzt auf:

Kontakt

Kulturhaus Karl Schönherr
Schlanders

Göflanerstr. 27/b
39028 Schlanders
Italien

Tel.:    +39 0473 732 052
Fax:    +39 0473 732 619

kulturhaus@schlanders.it
schlanders.silandro@legalmail.it