Teatro Delusio von Famile Flöz

Donnerstag, 2. Februar um 20 Uhr

Teatro Delusio“ ist Theater im Theater und richtet den Scheinwerfer hinter die Bühne. Während auf der Hauptbühne, die man nur ahnen kann, opulente Opern, wilde Degengefechte oder heißblütige Liebesszenen dargeboten werden, fristen die Bühnenarbeiter Bob, Bernd und Ivan auf der Hinterbühne ihr Dasein. Drei unermüdliche Helfer, die von den strahlenden Sternen der Bühne nur durch eine spärliche Kulisse getrennt sind und doch Lichtjahre entfernt um ihr Glück kämpfen: Der sensible Bernd sucht Erfüllung in der Literatur und findet sie plötzlich in Person der verspäteten Ballerina. Bobs Sehnsucht nach Anerkennung treibt ihn zu Triumph und Zerstörung. Ivan, Chef der Hinterbühne, will die Kontrolle im Theater nicht verlieren, verliert dabei aber alles andere. Plötzlich stehen sie selbst auf den Brettern, die ihre Welt bedeuten. Zwischen Bühne und Hinterbühne, Illusion und Desillusion entsteht ein magischer Raum voller Menschlichkeit – ganz ohne Worte, aber durch die Ausdruckskraft des Körpers. Drei Darsteller erschaffen 29 Figuren und erwecken ein komplettes Theater zum Leben.

Uraufführungs-Produktion

 

Regie und Bühne: Michael Vogel
Musik: Dirk Schröder
Masken: Hajo Schüler
Kostüm: Eliseu R. Weide
Produktionsleitung: Gianni Bettucci

Mit:

Andrès Angulo / Dana Schmidt / Björn Leese
Johannes Stubenvoll / Daniel Matheus / Michael Vogel
Thomas van Ouwerker / Sebastian Kautz / Hajo Schüler

Einführung: 19.15 Uhr
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten, keine Pause

Transportservice: Kulturbus Obervinschgau Infos

Südtiroler Kulturinstitut

Folge uns jetzt auf:

Kontakt

Kulturhaus Karl Schönherr
Schlanders

Göflanerstr. 27/b
39028 Schlanders
Italien

Tel.:    +39 0473 732 052
Fax:    +39 0473 732 619

kulturhaus@schlanders.it
schlanders.silandro@legalmail.it